kontakt

Herätische Berggedanken

The dark side of the mountain


Kulturgeschichtliche Betrachtungen Die Etappen des abendländischen Denkens wirken sich auch auf die Alpingeschichte aus

Von der Relativität der Höhe Wäre der ursprüngliche Maßstab etwas kürzer geraten so wäre der Ortler ein 4000er ...

Die Lehre der Aimara-Frau sie lernte uns, dass es zum Anstand eines Menschen gehöre, den Berg um Erlaubnis zu fragen

Alpinismus als moderne Form der Askese Der Mensch von heute braucht nicht zu steigen, nicht einmal Stiegen zu steigen. Und was geschieht? Er steigt auf Berge, klettert an Felswänden ...