kontakt

Berge sind mehr ...


Berge sind mehr, viel mehr als nur kalte, leblose,
felsige "Gegenstände", die man besteigen kann...


Das ist unser Grundsatz.
So wie das Wesenhafte eines Menschen nicht aus seiner antomischen Gegenständlichkeit besteht, so übersteigt auch das Wesen des Berges die blose materielle Ebene. Beide offenbaren sich auf der Ebene des "Phänomens", des "in-Erscheinung-tretens" und sind Erscheinungsformen des Seins im Ganzen. Der Mensch hat als Dasein die große Gabe sich als Lichtung, als Öffnung zum Ganzen zu erfahren. Der Berg beschenkt uns durch die tiefe Sprache der Stille, die uns zu Zuhörern macht und er kann so zur Offenbarungsstätte des Seins werden...